Eingangstüren für Wohnwagen

Zugangs- und Gepäckraumtüren  

Wir gehören zu den wenigen Unternehmen auf dem europäischen Markt, die sich auf Kabinentüren für Wohnmobile spezialisiert haben. Besonders stolz sind wir auf die von uns gefertigten Komponenten. Unsere Zugangstüren für Wohnwagen und Wohnmobile mit funktionalem und ansprechendem Design werden unter Einhaltung strengster Standards mit modernen Verfahren gefertigt. Dank unserer hochmodernen Werke und breitgefächerten Fertigungsmöglichkeiten stellen wir die branchenweit innovativsten Zugangstüren her.

Wir arbeiten eng mit spezialisierten Entwicklern und Herstellern zusammen und können daher kundenspezifische Prototypen und Formen anbieten. So unterstützen wir Ihr Unternehmen bei der Entwicklung einzigartiger Wohnwagendesigns. Wir verfügen über hochmoderne Technologien, z. B. einen professionellen 3D-Drucker für die Entwicklung von Prototypen und die Fertigung von Kleinserien. Für viele unserer Produkte haben wir vollständig neue und patentierte Fertigungsverfahren entwickelt. Wir verfügen über umfangreiche Werksanlagen für die Forschung und Qualitätskontrolle. So können wir eine breite Palette an innovativen Produkten anbieten, darunter Kompletttüren, Gepäckablagen, Außenleitern, Dachseitenprofile, Bettleitern, Schienen für Duschkabinen, Unterrahmen und Stahlscharniere.

Wir wählen die verwendeten Rohstoffe sorgfältig aus und kontrollieren jeden Fertigungsschritt. Mit Testberichten gewährleisten wir die Einhaltung strengster Sicherheits- und Qualitätsstandards.

Eingangstüren für Wohnwagen

Eingangstüren für Wohnwagen

Dank unserer mehr als 20-jährigen Fertigungserfahrung stellen wir inzwischen einige der weltweit besten und meist verwendeten Eingangstüren, Luken und andere OEM-Produkte für Wohnwagen und Freizeitfahrzeuge her. Unsere Produkte werden unter Beachtung von Best Practices und in enger Kooperation mit unseren Kunden gefertigt. So können wir die hohe Produktqualität sicherstellen.

Unsere Patente

Abdichtung: Unsere firmeneigene Anwendungstechnologie für Aluminiumprofile zur Herstellung von Türen und Klappen in der Freizeitfahrzeugbranche.

Vakuummontagesystem: Die FIPFG-Maschine trägt eine Schicht flüssiges Polyurethan auf den inneren Teil des Türrahmens auf. Diese Substanz wird in kurzer Zeit fest und behält dabei seine Verformungs- und Dichteigenschaften. So entsteht zwischen der Sandwichplatte und dem Rahmen eine umfassende Abdichtung. Durch dieses Verfahren konnte der Einsatz von Klebstoffen minimiert werden. Die Sandwich-Platte wird auf den Arbeitstisch gelegt und in den Rahmen eingesetzt. Nun wird mit einer Pumpe ein Vakuum erzeugt, sodass die Platte an der Dichtmasse haftet. Die Komponenten werden mithilfe von O-Ringen, Nieten und kleinen Metallplatten montiert. Durch dieses Verfahren kann die Wasserdichtigkeit des Bauteils überprüft werden. Eine zuverlässige Wasserdichtigkeit wird durch speziell entwickelte Maschinen gewährleistet, die jeder Niete einen O-Ring hinzugefügt. Wir liefern die vormontierte Platte und können unseren OEM-Partnern aus der Wohnwagen- und Wohnmobilbranche zusätzlich alle Komponenten und sogar den Montagetisch mit der Vakuumpumpe zur Verfügung stellen.

Mit unseren Produkten beliefern wir die führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen: Trigano und Rapido in Frankreich, Adria in Slowenien, praktisch alle italienischen Marken (z. B. SEA, Rimor und Laika) sowie Auto Trail in Großbritannien und weitere Hersteller in Australien, Neuseeland, Japan, Thailand und Südafrika.

Dank unseres Verfahrens zum Abdichten können wir vollständig montierte Türen liefern, die keinen weiteren Einsatz von Klebstoffen erfordern. In unserem Verfahren werden Schaumdichtungen aus zweikomponentigem Polyurethan hergestellt, die mithilfe von FIPFG-Technologie (Formed-in-Place Foam Gasket) direkt auf die Tür aufgeschäumt werden. Der Schaum besteht aus einem Harz und einem Härtungsmittel, die in einem genau festgelegten Verhältnis gemischt werden. So kann der Dichtschaum innerhalb weniger Minuten erzeugt werden. Nach der Polymerisation ist die Dichtung trocken und das Bauteil kann montiert werden.